Bürgerinitiative Grossgemeinde Leitzersdorf - Durchblick April 2008


 
 
 
Schriftgröße + Schriftgröße Schriftgröße -
Home arrow Presse arrow Der Durchblick arrow Durchblick April 2008
Durchblick April 2008 PDF Drucken E-Mail
Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!

Informationen zur Gemeinderatssitzung

vom 31. März 2008


  • Beschlussfassung über den Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2007
    Die Ausgaben im Haushaltsjahr 2007 beliefen sich laut Rechnungsabschluss auf 5.420.356,79 Euro. Der Schuldenstand der Gemeinde betrug am Beginn des Jahres 2007 ca. 1,6 Millionen Euro und erhöhte sich durch Kreditaufnahmen für den Kanalbau bzw. Bau der Wasserversorgung auf rund 2,6 Millionen Euro. Davon entfallen rund 500.000,-- Euro auf Verbindlichkeiten aus Leasingverträgen für die Volksschule und das Löschfahrzeug der FF Leitzersdorf, rund 90.000,-- Euro sind Altschulden für Kindergarten und Volksschule und die restlichen 2.010.000,-- Euro sind Schulden für den Bau der Kanal- und Wasserversorgungsanlage.

 

  • Beschlussfassung über die Einbeziehung des Gemeindegebietes in den Bereich des Anruf-Sammeltaxis Stockerau ("STOXI")
    Dieses Projekt war seit langem ein Anliegen der BGL und wird jetzt voraussichtlich ab Mitte 2008 mit einem halbjährigen Probebetrieb in die Tat umgesetzt.

 

  • Auftragsvergabe - Vergabe der Ziviltechnikerleistungen für die Installierung einer provisorischen Kindergartengruppe
    Aufgrund der Änderung des Kindergartengesetzes ist ab Herbst 2008 der vorübergehende Bedarf einer dritten Kindergartengruppe gegeben. Das Projektvolumen für die baulichen Maßnahmen (Ausbau des Kindergartendachgeschosses) umfasst rund 120.000,-- Euro. Mit der Planung und der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen wurde Bmst. Ing. Gredler beauftragt.

 

  • Auftragsvergabe - Vergabe der Installationsarbeiten für das FF-Haus in der KG Wiesen
    Der Ankauf von Installationsmaterialien in Höhe von rund 5.500,-- Euro wurde beschlossen. Leider wurden bis heute keine Gesamtkosten für den FF-Haus Zubau seitens der verantwortlichen Gemeinderegierung genannt, wodurch eine einstimmige Beschlussfassung verhindert wurde.

 

  • Beschlussfassung über den Nutzungsvertrag zw. der Fa. Leopold Penner Transport GmbH und der Gemeinde betreffend die Schottergrube auf Grdstk. Nr. 334/2, KG Hatzenbach
    Der zur Beschlussfassung vorgelegte Nutzungsvertrag zur Ausbeutung der Schottergrube durch die Firma Leopold Penner fand in der Sitzung keine Zustimmung und wurde vom Bürgermeister zurückgezogen. Der Antrag der BGL zur Überarbeitung des Vertrages und der Aufnahme eines Vertragspunktes für die Deckung des Eigenbedarfs an Schotter wurde mehrheitlich angenommen.

 

  • Beschlussfassung über die Erklärung zur Übernahme der Kosten für das Bauvorhaben "Wiesen, Nebenanlagen"
    Mit dem Land Niederösterreich wurde für die Herstellung der Nebenanlagen eine Vereinbarung getroffen, wobei die Gemeinde nur die Materialkosten in Höhe von rund 60.000,-- Euro zu tragen hat. Mit diesem Projekt werden bei der Ortseinfahrt von Wiesen Fahrbahnteiler zur Verkehrsberuhigung und Gehsteige samt Abstellflächen neu errichtet.



Klarstellung zur Gemeinderatssitzung vom 25. März 2008
Die BGL-Fraktion hat an dieser Gemeinderatssitzung nicht teilgenommen und um Terminverschiebung ersucht, da ihr durch die späte Einladung aufgrund der Osterfeiertage und urlaubsbedingt die Möglichkeit genommen wurde, sich ausreichend über die umfangreichen Tagesordnungspunkte der Sitzung zu informieren.



Xundheitswelt Akademie in Leitzersdorf

Am 10. März 2008 fand die dritte Veranstaltung der Vortragsreihe „Gesunde Ernährung“ statt. Die Vortragende, Diaetologin Andrea Bregesbauer vom Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs, stellte den letzten Vortrag unter das Motto „Blutfette und Ernährung“. Wiederum folgten rund 60 interessierte Zuhörer der Einladung.



< zurück   weiter >
Links
Facebook TwitterTwitter

©2020 BGL-Bürgerliste Grossgemeinde Leitzersdorf