Bürgerinitiative Grossgemeinde Leitzersdorf - Durchblick Weihnachtsausgabe Dezember 2006


 
 
 
Schriftgröße + Schriftgröße Schriftgröße -
Home arrow Presse arrow Der Durchblick arrow Durchblick Weihnachtsausgabe Dezember 2006
Durchblick Weihnachtsausgabe Dezember 2006 PDF Drucken E-Mail
Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!

Informationen zur Gemeinderatssitzung

vom 14. Dezember 2006


Die BGL brachte ihren eigenen Budgetvoranschlag für das Jahr 2007 ein, dieser wurde wie der Budgetvoranschlag der Regierungsparteien nicht angenommen. Wir haben Ihnen weiter unten die Hauptprojekte der BGL und ÖVP/SPÖ in einer Gegenüberstellung aufgelistet. Mit umgerechnet 1,2 Mio Euro (davon ca. 0,8 Mio Euro für die Abwasserbeseitigung) können nicht sehr viele neue Vorhaben realisiert oder fertiggestellt werden. Sie können sich gerne selber eine Meinung bilden.

Ein weiterer wichtiger Punkt betraf die Abfallwirtschaftsgebühren, wovon wir Ihnen leider jetzt vor den besinnlichen Weihnachtsfeiertagen bekannt geben müssen, dass Sie im nächsten Jahr eine Erhöhung von bis zu 30 % einzuplanen haben. Eine Erhöhung dieser Größenordnung ist leider nicht abwendbar, jedoch hätte Bgm. Glasl mit sanfteren Erhöhungsschritten bereits im Jahr 2006 starten können, da eine Erhöhung Seitens der Stadtgemeinde Stockerau schon im Dezember 2005 beschlossen worden war.

Im Anschluss an die Gemeinderatssitzung folgte die Ehrung von Sportlerinnen und Sportlern aus der Gemeinde, die in den letzten Jahren Landes- und/oder Staatsmeistertitel gewonnen haben: Martina Madercic – Wiesen (Rhythmische Sportgymnastik), Yvonne Celig – Wiesen (Sportaerobic), Sebastian Lendl – Leitzersdorf (Inline-Skaterhockey), Sabine Müller – Leitzersdorf (Taekwondo), Alexandra Tichy – Kleinwilfersdorf (Kraftdreikampf) und Harald Wohlfahrt – Wiesen (Kraftdreikampf).

BUDGETVORANSCHLAG 2007

Prioritäten für das Jahr 2007


Gebundene Investitionsvorhaben
€ 770.000,--
Abwasserbeseitigung
Inbetriebnahme des Ortsnetzes Wiesen
Inbetriebnahme der Transportleitung nach Stockerau
Umbau der bestehenden Kläranlage zur Pumpstation
Beginn der Bauarbeiten in der nächsten Katastralgemeinde

 
Ungebundene Investitionsvorhaben
 
BGLÖVP/SPÖ
€ 405.300,--€ 405.300,--

Straßenbau
€ 350.000,--
€ 250.300,--
Straßenbau:
Siedlungsgebiet Leitzersdorf Süd-Ost
Lindenstraße, Feldgasse, Gartenstraße, Ahornstraße, Buchenstraße, Eichenstraße
Leitzersdorf: Mittelweg
„Reiterweg“: Fußweg Verbindung Stockerauerstraße - Feldgasse
Wiesen: Meisenweg und Sackgasse
Erstellung eines gemeinsamen Projektes; Ausführung erfolgt in Teilabschnitten.
Straßenbau:
Keine Detailaussage Seitens des Bürgermeisters

WO – WANN – WIE ? ? ?





 
Hatzenbach
€ 20.000,--€ 0,--
Neuerrichtung: Löschwasserbecken
Laut Gemeinderatsbeschluss vom 07.10.2004
Im Budget nichts vorgesehen!
 
Kleinwilfersdorf
€ 10.000,--€ 0,--
Löschwasserteich: Sanierung
Bereits € 5.000,-- von Bevölkerung an die Gemeinde übergeben.
Bevölkerung: Bereitschaft mitzuarbeiten
Im Budget nichts vorgesehen!


 
Sport
€ 15.300,--€ 20.000,--
Dringender Ausbau der Infrastruktur-einrichtungenFreizeitanlage: Sporthaus

Gebäude
€ 0,--€ 70.000,--
Erst 2008 möglich!
Zubau Zeughaus Wiesen
1. Teilabschnitt
 
Kultur
€ 0,--€ 50.000,--
Erst 2008 möglich!
Sanierung Kapelle Wollmannsberg
1. Teilabschnitt
 
Straßenbau/Güterwege
€ 10.000,--€ 15.000,--
Leitzersdorf: Erhaltungsmaßnahmen
Hintausbereich
Feldwege WO – WAS ? ? ?

 
Laut Gemeinderatsbeschluss vom 6. März 2006 wird die FF Leitzersdorf ein Rüstlöschfahrzeug im Februar 2007 erhalten. Üblicherweise werden die Kosten für ein FF-Auto zu 50 % von der Gemeinde und zu 50 % von der Feuerwehr übernommen. Bis jetzt wurde jedoch noch kein Aufteilungsschlüssel durch den Gemeinderat beschlossen. Die BGL hat bereits im März 2006 einen Antrag gestellt, dass 1/3 die FF Leitzersdorf und die restlichen 2/3 die Gemeinde übernimmt.

Feuerwehrwesen
F.F. Auto – Leitzersdorf: RLF 2000
Anschaffungspreis:                                 € 322.106,40
NÖ Landesförderung:                              €   86.524,00
Finanzierungskosten für Gemeinde u. FF:  € 235.582,40   



Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.
                                                            Und ich wandre aus den Mauern
                                                            Bis hinaus ins freie Feld,
                                                            Hehres Glänzen, heilges Schauern!
                                                            Wie so weit und still die Welt!

                                                            Sterne hoch die Kreise schlingen,
                                                            Aus des Schnees Einsamkeit
                                                            Steigts wie wunderbares Singen –
                                                            O du gnadenreiche Zeit!
                                                            Joseph von Eichendorff (1788 - 1857)


Die Mitglieder der BGL wünschen

allen Bürgerinnen und Bürgern

mit diesem besinnlichen Weihnachtsgedicht

ein gesegnetes Weihnachtsfest und

ein erfolgreiches neues Jahr!


 
< zurück   weiter >
Links
Facebook TwitterTwitter

©2020 BGL-Bürgerliste Grossgemeinde Leitzersdorf